Newsflash

Neues Layout

Das alte Logo

  • wird nicht als solches erkannt
  • ist veraltet
  • wird nur auf dem Briefbogen genutzt und dort neben all den anderen Siegeln nicht erkannt
  • spiegelt nicht die Entwicklung der Elterninitiative wider -- dazu gehören deren Qualität, Professionalität und Modernität, wie auch deren Vielfalt an Förderungsangeboten, Betreuungsformen, Projekten und Fortbildungen

Das neue Logo soll ...

  • auffallen
  • die Qualtät und Vielfalt der Einrichtungen widerspiegeln
  • frischer und moderner sein und trotzdem kindgerecht und zeitlos
  • ein neues, klares und freundliches Corporate Design ermöglichen

 

Farbe

Die Welt ist bunt.

Farbe ist die Basis jeder kreativen Arbeit. Kinder lieben es, mit Fingerfarbe, Wasserfarbe oder Buntstiften zu malen. Für sie ist es wichtig, Farben unterscheiden und benennen zu können. Das Erkennen und Unterscheiden der Farben ist für das Zurechtfinden in unserer Welt unverzichtbar. In den Lieblingsfarben zeigt sich die subjektive Bedeutung der Farbenwelt: Kinder wählen Farben, die zu ihnen passen, und gestalten mit ihnen ihre Bilder – auf Papier oder sogar auf dem eigenen Körper. In ihrer Farbwahl bringen sie sich selbst zum Ausdruck: das, was ihnen wichtig ist, was ihnen entspricht. Deshalb sollten Kinder in ihrer intuitiven Sicherheit auf die Farben zugreifen können, die sie mögen, die ihnen guttun und mit denen sie ihre Individualität und Eigenständigkeit ausdrücken können. Warum also nicht dieses Thema für das Logo aufgreifen?

 

Kita Plus

Was ist das?

 

Für viele Eltern ist es ein Balanceakt, Beruf und Familie miteinander in Einklang zu bringen. Dies trifft ganz besonders auf Berufe zu, in denen Eltern im Schichtdienst oder sehr früh morgens, in den Abendstunden und an Wochenenden arbeiten. Fehlende verlässliche und flexible Angebote in Kitas und Kindertagespflege können insbesondere Alleinerziehende daran hindern, eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen. Mit dem Bundesprogramm KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, soll Eltern durch eine Erweiterung der Öffnungszeiten von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert werden. Von Januar 2016 bis Dezember 2018 werden im Rahmen des Programmes Kindertagesstätten sowie Kindertagespflegestellen gefördert, die ihre Betreuungszeiten auf der Grundlage eines bedarfsgerechten Konzeptes erweitern. Im Mittelpunkt des Programmes steht das Anliegen, qualitativ gute Betreuung für Kinder zu flexiblen Zeiten anzubieten, die den Bedürfnissen und Lebenslagen der Familien entsprechen. Es geht dabei nicht um eine Erweiterung des zeitlichen Umfangs der Fremdbetreuung für einzelne Kinder, sondern um die Unterstützung von Familien durch passgenaue Betreuungsangebote mit guter pädagogischer Qualität.

 

Und was machen wir daraus?

 

Unter Berücksichtigung, dass Kinder nicht länger als wöchentlich 45 Stunden betreut werden, bieten wir ab dem 01. Januar 2017 folgende Flexibilisierung an:
• Erweiterung der Öffnungszeit von 6.00 – 18.00 Uhr
• 14-tägige Samstagbetreuung von 8.00 – 14.00 Uhr


Ab dem 01. August 2017 bieten wir weiterhin an:
• Platzsharing für Kinder unter 3 Jahren (begrenzte Platzanzahl)


Zur möglichen Nutzung der flexiblen Betreuungsangebote vereinbaren Sie bitte eine persönliche Beratung in der Kindertagesstätte Zauberland.

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Elterninitiative Nideggen und ihre beiden Einrichtungen

Neues Layout

Weiterlesen ...

Aktuelles

Folgen Sie uns...

KiTa Zauberland

Wildemannweg 25

52385 Nideggen

 

Tel.: 02427 - 949 890

Fax.: 02427 - 949 899

KiTa Räuberhöhle

Rurweg 10

52385 Nideggen

 

Tel.: 02427 - 90 22 60

Bildergalerie

Elterninitiative Nideggen e.V.

Wildemannweg 25

52385 Nideggen